Luftbefeuchter Brune

Die Luftbefeuchterserie von Brune bietet passende Lösungen für Rume von 300 bis 900 m3 (Theoretisch). Praxisnah können mit professionellen Befeuchter-Modellen Raumkubaturen von 200 bis 600 m3 befeuchtet werden.
Die Modell B250 – B280 – B300 und B500 professional werden vorwiegend zur Befeuchtung im Museum, Ausstellungsraum, Kirche (Orgel), Humidore und Büros sowie Antiquitäten-Schauräumen eingesetzt, um wertvolle Möbel und Kunstobjekte, Parkett, Holzboden und Wandvertäfelungen vor trockener Luft zu schützen. 

B 500 Professional – Der Raum-Luftbefeuchter im Spitzen-Leistungsfeld
Ein Großraum-Luftbefeuchter wie der Brune B500 wird nicht nur in Restaurier-Werkstätten und Museen eingesetzt  -sondern optimiert die Luftfeuchte auch in Galerien,  Bibliotheken, Musikräumen und in Musikgeschäften um Instrumenten die optimale Umgebungs-Feuchtigkeit zu bieten.  Darüber hinaus werden Großraumbefeuchter in Serverräumen, EDV-Räumen, Call-Center und Telefonzentralen und in Labors genutzt.  Vor allem die flexible und mobile Einsatzmöglichkeit der Geräte  wird in diesen Bereichen geschätzt. Das Gehäuse und die Einbauteile – wie z. B. die Wasserführung – sind aus Kunststoff gefertigt.

Der Luftbefeuchter B 500 Professional und seine “kleineren Befeuchter-Brüder”

Die  mobile Luftbefeuchter-Serie zählt zu den leistungsstarken Befeuchtern und ist für große Räume konzipiert.  Die Arbeitsweise:  Verdunstungsprinzip.  Brune – Luftbefeuchter werden – nicht zuletzt wegen des großen Wassertanks – in vielen Restaurierwerktstätten eingesetzt.
Der Geräuschpegel liegt im moderaten Bereich – deswegen zeichnen sich die Befeuchter von Brune auch in Großraum-Büros mit entsprechender Laufruhe aus.  Die elektronische Steuerung ermöglicht einen automatischen Betrieb und Vorwahl von Sollwerten.  Das neutrale Geräte-Design ist unauffällig, und z. B. beim B500 kann man aus drei verschiedenen Farben wählen.  
Als Zubehör sind UV-Wasserentkeimungs-Moduele und ein direkter Wasseranschluss lieferbar.  Fragen?  Wir stehen gerne zu Ihrer Verfügung und senden die aktuellen Preise mit Bestpreis-Garantie!

Bedienung – Die Brune-Luftbefeuchter-Regelung
Das übersichtliche Steuerungsfeld am Befeuchtungs-Gerät zeigt den aktuellen Wasserstand, den Feuchtewert und Probleme mit der Automatik an. Durch die zusätzlich Fernbedienung kann man die Geräteeinstellungen auch ohne direkte Bedienung ändern.  Die Regelung ermöglicht die Definition von persönlchen Basis-Einstellungen und kann für eine Verstellung durch Unbefugte gesperrt werden.

UV-Entkeimer und Kalkablagerungen
Die Profi-Versionen von Befeuchtungs-Geräten sind mit Entkeimungs-Modulen ausgestattet. So auch der B300.  Für das Brune-Gerät B500 kann eine UVC-Einheit um etwa EUR 300,00 Euro nachgerüstet werden.   UV-Lampe tötet Keime und Bakterien ab. Die UV-C Lichtwellenlänge liegt in einem Bereich, die einen Großteil aller im Wasser vorhandener Mikroorganismen abtötet. Das Befeuchterwasser wird effizient desinfiziert und dekontaminiert.

Die Kalk-Umwandlungspatrone beeinflusst die Molekularstruktur des Kalks. Das Minderal wird derart aubereitet, dass es sich kaum noch an Oberflächen ablagern kann. Dies wird durch den Aufbau eines Magnetfelds erreicht, an dem das Befeuchter-Wasser vorbeigeführt wird.

Automatische Wasserzufuhr für Brune Luftbefeuchter

Wenn eine permanente Wasserversorgung gewünscht wird, können einige Brune-Modelle mit einem Direktwasseranschluss ausgestattet werden.  Das Nachfüllen steuert ein Magnetventil. Wir empfehlen bei Direkt-Wasseranschlüssen aus Sicherheitsgründen einen Sicherheits-Zuleitungsschlauch und eine umfassende Sicherheits-Applikation “SECURE-HUM” –  die speziell für Luftbefeuchter entwickelt wurde – um bei nicht schließendem Magnetventil den Zulauf zu stoppen!

Sicherheitsdruckschlauch für Luftbefeuchter

Der Sicherheitsschlauch überwacht Lackagen zwischen Luftbefeuchter und Wasseranschluss. Wird eine Lackage detektiert, wird der Zufuhr des Wassers sofort unterbrochen.

Sicherheitsauffangwanne

Die Sicherheitsauffangwanne wird unterhalb des Luftbefeuchters B 500 platziert. Sie fängt bei einem eventuellen Wasseraustritt das überschüssige Wasser auf, wodurch ein Schaden am Aufstellort verhindert wird. Zusätzlich führt Sie dem in der Wanne liegenden Wassersensor das Wasser zu und hilft mit eine schnellere Reaktion zu ermöglichen.

Aufsatzhutze

Dieses Zubehör findet beispielsweise in Kirchenorgeln Verwendung. Die Hutze wird auf den Ausblas des B 500 aufgesetzt oder verschraubt. Mit einem flexiblen Alu-Lüftungsschlauch (ø 150 mm) versehen, welcher die befeuchtete Luft in den kritischen Bereich leitet. Dort muss auch der Hygrostat plaziert werden. Dieser steuert den ausserhalb, an einer neutralen gut zugänglichen Stelle, platzierten Luftbefeuchter B 500. (Auch eine Konsolen-Wandmontage ist möglich).

Luftfeuchtigkeit mit System!

Dank des integrierten Funkhygrostates besteht die Möglichkeit des Kombinationsbetriebes mit dem Luftentfeuchter BRUNE Dehumid HP 50 Auf diesem Wege wird die Feuchtigkeit in einem Raum auf einem gewissen Niveau (Feuchtekorridor) gehalten und die Be- und Entfeuchtung werden automatisch über einen gemeinsamen Messpunkt geregelt – und das ohne Überschneidungen.

Technische Daten Luftbefeuchter Brune B 250 – Brune B 280 – Brune B 300 – Brune B 500

 Luftbefeuchter Brune – Der Vergleich
Brune B 250Brune B 280Brune B 300Brune B 500
Luftumwälzung in m³/pro Stunde – Maximal

500

500600900
Befeuchter-Leistung (Liter pro 24 Stunden). Maximal

28,8

28,833,662,4
Lautstärke  in dB

34-40

32-4432-4032-44

Maximales Raumvolumen THEORETISCH *

500

500600900
Strombedarf pro Stunde in Watt. Circa50455895
Wassertank in Liter

25

252550
Leergewicht in kg

19

141921
 Abmessungen in cm60x67x30 65x67x3074x70x4176x62x37
     
Abschaltung bei leerem Wassertank

ja

jajaja
Feuchtigkeitsregler vorhandenon boardon boardextern / optionaon board
Wasserzufuhr

manuell

manuellmanuellmanuell
Farbe

grauweiß

grauweiß
anthrazit
grauweißgrauweiß
anthrazit

*Für eine praxisnahe Einschätzung sollten diese Angaben um 30 bis 60% reduziert werden