+43 27347009
info@wdaustria.com

Problem: Zu hohe Luftfeuchtigkeit im Schwimmbad

Warum soll ich meine Schwimmhalle entfeuchten?

schwimmhalle

Durch Verdunstung an der Schwimmbeckenoberfläche wird die Luftfeuchtigkeit der Schwimmhalle auf einen unnatürlich hohen Wert angehoben. 

Oft übersteigt der Sättigungsgrad der Luft ein zumutbares Ausmaß.

Kondenswasserbildung an Glasfronten und Fliesen, aber auch Schimmel hinter Verkleidungen, an der Einrichtung oder in Wandecken sind die Folge.

Diese oft langjährige, unkontrollierte Feuchtigkeitseinwirkung führt zu nachhaltigen Schäden an der Bausubstanz, die sich nur mit enormen Kosten wieder beseitigen lassen. 

Doch nicht nur unmittelbar sichtbare Schäden sind die Folge einer zu hohen Luftfeuchtigkeit: Moderne Elektro- und Fitnessgeräte können in Mitleidenschaft gezogen werden.

Darüber hinaus beeinträchtigt die zu hohe Luftfeuchtigkeit das Wohlbefinden und somit ein echtes „Erholungsgefühl“. 

Deshalb werden einst schöne Bäder und Wellnessoasen nicht mehr genutzt und verursachen mehr Kosten und Ärger als Lebensfreude.

Der Einsatz eines leistungsfähigen Schwimmhallenentfeuchtersbewahrt vor kostspieligen Feuchteschäden. Ein angenehmes und gesundheitlich unbedenkliches Raumklima im Schwimmbad wird gewährleistet.